Der „Münchner Stoff-Frühling“ zeigt auch 2017 die aktuellen Trends in der Raumausstattung auf!

KarinGoetz_Innenarchitektin_MSF_17_2

Bereits zum 20. Mal traf sich die Einrichtungsszene am letzten März-Wochenende in München. Auf dieser exklusiven Textilmesse lassen sich Raumausstatter, Inneneinrichter, Innenarchitekten und Interiordesigner in den 28 Showrooms und Ausstellungsräumen jedes Jahr im Frühling die vielfältigen Kollektionen der führenden Stoffhersteller und Editeure präsentieren! Besonders auffällig in diesem Jahr war der Trend zu Dschungel- und Naturthemen, der wohl mit dem schon 2016 vielfach publizierten Farbtrend „Greenery“ und dem „Urban Jungle“-Feeling einhergeht. Und was kommt? Vorläufige Prognose: „Rosé“!

Dschungel-Tapete bei Lelievre

„Natürliches“ bei Osborne&Little

 

…auch bei Jane Churchill und Manuel Canovas gibt man sich dem Naturtrend hin!

Mit Missonis Outdoor-Kollektion möchte man sofort an den nächsten Strand!

Bei Weishäupl zeichnete sich der Rosé-Trend deutlich ab!

…mit der richtigen Tapete kann man sich die Bilder sparen! Gesehen bei Osborne&Little

…und Nya Nordiska inszeniert Rosé in etwas sanfteren Varianten